HTC U 15 schafft den Aufstieg!!

Die Junioren U15 des Hertener TC sind dank eines spektakulären Endspurts kurz vor dem Ende der Saison in die Bezirksklasse aufgestiegen. Im Verlauf der Saison hatte die Mannschaft alle vier Spiele gewonnen und war somit als Gruppensieger für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Im Halbfinale wurde die Euphorie zunächst gebremst, denn das Auswärtsspiel in Bochum-Harpen ging mit 3:5 verloren. Da der Sieger des Spiels um den dritten Platz auch zu den insgesamt drei Aufsteigern gehören würde, wurde es allerdings noch einmal spannend. Allerdings sah es in der Begegnung beim TC Parkhaus Wanne-Eickel zunächst erneut nach einer Niederlage aus, da nur Felix Kampherm sein Spiel gewinnen konnte und der HTC nach den Einzeln mit 1:3 zurücklag. In einer atemberaubenden Aufholjagd konnten sowohl Justus Schneider & Noah Albrecht als auch Felix Kampherm & Vincent Schneider ihre Doppel jeweils im Match-Tie-Break für sich entscheiden, dank der neuen Doppelregel den 5:3-Auswärtserfolg perfekt machen und den Aufstieg in die Bezirksklasse feiern.

Auf dem Foto v.l.n.r. Noah Albrecht, Justus Schneider, Wendelin Keimer, Felix Kampherm, Vincent Schneider & Max Wernitz

Kommentare sind geschlossen.